Persönliche Erfahrungen / Feedback

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Erfahrungen bei Kundalini Yoga mit Herz mitzuteilen.

Service Bewertungen Durchschnitt: 5 von 5 basierend auf 4 Bewertungen.

★★★★★
5 5 1
I started doing yoga with Silke because it was here in Vettelscoss. I had no idea what kundalini yoga was and because I don't understand german perfectly it wasn't an intellectual connection for me. I enjoyed it straight away, the music the atmosphere and the different set,s . It is really a meditation to do the yoga stunder for me and I love the way it just flows from start to finish and the mantras. even though I don't get it all on an intellectual level it is fine as on an energetic level it does something beautiful. I feel more into kundalini yoga and have an feeling to go more into it. I will be doing more of Silke,s saturday workshops and look forward to the next gong meditation. it has also been nice to watch how Silkas Yoga unterricht has developed over the last 2 years since I've been going and to expirience the group in Vettelshoss and Linz. ich freue mich auf veile weitere stunden in Silke,s klasse. Danke Silke, es is schön,das du da bis. Shaun

★★★★★
5 5 1
Als ich Yoga angefangen hatte, wusste ich nicht was mich da erwartet, und hab es auf mich zukommen lassen! Ich hatte eine stressige Zeit hinter mir und wusste, ich muss jetzt was für mich tun. Ich war ausgelaugt, erschöpft und kraftlos! Als ich den Raum betrat und erstmal den Geruch von frischen Kräutertee wahrgenommen und eine Kerze im Raum angezündet war, empfand mich ein Raum des Friedens, der Stille und des Lichts! Egal wer daran teilnimmt, aus welchen verschiedenen Lebensrollen kommend, ich beobachte es schon länger, das nach einer Yoga Stunde alle ruhiger werden und ein friedlich angenehmer Raum entsteht! In manch traurigen Momenten, hat mir die Kraft der anderen, schon so manchen halt gegeben, danke hier an die netten Menschen beim Yoga, insbesondere die Dienstagsgruppe! Nun zum Yoga, ja was macht man da eigentlich? Das ist die Frage, die ich öfter höre, die meisten verbinden damit Decke nimm mal deinen Tee und Ohhhhm! Im Alltag sind wir leider oft für andere tätig im Job, für die Familie etc. und vergessen uns selbst dabei und entfernen –ohne innere Ruhe- uns immer weiter von uns selbst. Will man sich selbst wieder fühlen lernen, bietet Yoga eine Gelegenheit in relativ kurzer Zeit einen Weg zu sich selbst zu ermöglichen. So manche Übung hilft auch im Alltag Verspannungen vorzubeugen bzw. zu erleichtern. Yoga ist eine Mischung aus Meditation, Sport und Entspannung! Gerade die Entspannung nach jeder gymnastischen Übung ist wichtig, denn Verspannungen durch Stress entstehen oft daraus, dass wir verlernt haben zu entspannen und ständig angespannt sind. Stress dient in der Natur dazu Kraft zur Flucht oder zum Angriff zur Verfügung zu haben, und dazu spannt man an! Und das dient normalerweise nur in einer Ausnahmesituation zum Überleben. Das heißt im Umkehrschluss, das der Mensch krank wird durch Dauerstress und ein Lebewesen der Ruhe und Gelassenheit ist. Fängt man also eine Yogastunde an wundert man sich als Neuling, das man sich hinsetzt und erstmal im Raum ankommen soll, was durch manche Gedanken die man noch hat, oft gar nicht so einfach ist! Danach wird das Mantra gesungen! Was ein schönes Ritual ist, auch wenn es zu Anfang befremdlich klingt! Anfangs konnte ich nicht mitsingen und hab einfach der schönen Melodie gelauscht, und ich spüre nach, das ein Raum der Ruhe entstanden ist! In weiteren Yogastunden summt man dann leise mit und dann singt man irgendwann einfach mit! Nach der meditativen Einstimmung erfolgt der sportliche Teil oft Bewegungselemente oder auch nur eine bestimmte Körperhaltung, die es in sich haben, dauerhaft und intensiv den Körper stärken und das auf eine schonende Weise, weil nach jeder Übung es Zeit gibt der Entspannung, was ich als sehr angenehm finde! Da viele Übungen mit geschlossenen Augen durchgeführt werden, bleibt man komplett bei sich, dennoch fühlt man sich durch die Gemeinschaft angespornt durchzuhalten was alleine zuhause einfach nicht möglich wäre Nun zur Dir liebe Silke, als Yoga Lehrerin, machst Du aus meiner Sicht die Yogastunden zu einer Bereicherung jedes einzelnen, weil Du Yoga für normale Alltags-Menschen so übersetzt, das es leicht verständlich bleibt. Jeder einzelne geführt wird, mit den Übungen ein Raum geöffnet wird, seine eigenen inneren Erfahrungen mit sich zu machen und somit sanft mitnimmst in die Welt der Philosophie des Yogas, für mehr Lebensenergie! Wer sich also entspannt sportlich betätigen möchte, für den ist Yoga bestens geeignet! Da Silke auch Schnupperstunden anbietet, besteht die Möglichkeit, ohne Zwang, Yoga zu probieren! Lieben Dank Silke für die Erfahrung !

★★★★★
5 5 1
Ich habe schon verschiedene Yoga Kurse besucht und bin von Silkes Kundalini Yoga mit Herz total überrascht - so ein schönes und abwechslungsreiches Yoga habe ich noch nie erlebt! Die wohlwollende Atmosphäre in den Yoga Stunden lädt jeden ein, mit Leichtigkeit und Freude etwas für den Körper und die Seele zu tun. Dabei geschieht das durch Silkes warme und einladende Art fast wie von selbst. PowerYoga, meditative Entspannung, Musik und eine wunderbare Einweisung in die yogische Wirkungsweise - ich bin total begeistert und freue mich auf viele weitere Kundalini Yoga Stunden mit Herz bei Silke 🙂 Vielen Dank!!

★★★★★
5 5 1
Jede Yogastunde bei Silke ist eine Reise zu mir selbst. Sie hat jedesmal ein neues Set zu einem bestimmten Thema vorbereitet. Eine Mischung aus auftanken / stärken und loslassen / entspannen. Es tut einfach nur gut!

Name
Deine Bewertung