Heilarbeit nach SNR

SNR- Sat Nam Rasayan, heißt übersetzt „fliessen der Seele“.

Es ist eine meditative Heilkunst aus dem Kundalini Yoga.

Ein Ungleichgewicht auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene, kann Unwohlsein, Schmerzen, Ängste und schließlich auch Krankheiten erzeugen.

In der meditativen Heilkunst des SNR ist es mir möglich, diese Dysbalance in Form von Blockaden und Widerständen aufzuspüren.

Wenn du behandelt wirst, brauchst du nichts zu tun.

Nur bequem liegen. Es ist eine Form des passiven Yogas.

Beruhend auf der Grundlage von Meditation, habe ich als Heiler die Möglichkeit mich in ein wahrnehmendes Feld zu begeben.

Im meditativen Raum erlaube ich eine Beziehung zu dem, was sich bei mir als Widerstand oder Spannung zeigt. Ich bleibe in stiller Präsens und wende Methoden z.b. aus der Elementenlehre an, so dass eine Balance wieder hergestellt werden kann.

Blockaden können sich lösen und deine Lebensenergie bekommt die Möglichkeit wieder frei zu fliessen.

Es ist nichts was von außen passiert. Dein System lässt zu was bearbeitet werden kann. Es muss die neue Erfahrung integrieren können. So machen wir als Heiler keine Heilversprechen.

Es kann sein, dass ein Schmerz plötzlich weg ist. Häufig ist es ein Prozess, der mehrere Sitzungen erfordert. Es wird sich etwas verändern.

Es zeigt sich auch sehr hilfreich als Begleittherapie, bei z.B. einer schulmedizinischen Behandlung. Nebenwirkungen werden gemildert oder fallen aus.

Gute Erfahrungen habe ich auch im emotional/seelischen Bereich gemacht. Ängste und Panikattacken können sich geradezu auflösen.

Du kommst in Situationen, die diese Reaktionen auslösen und plötzlich verspürst du das unangenehme Gefühl nicht mehr.

Diesen Schatz möchte ich gerne weitergeben.

Termine gerne nach Absprache im wunderschönen „meditativen Raum“ bei Rheinyoga in Linz oder mobil.

Eine Sitzung dauert ca.60 Minuten, inklusive einer Vor- und Nachbesprechung.

Energieausgleich regulär 60€, im 3 er-Abo 170€

Fernbehandlungen sind auch möglich.

Wenn du dich angesprochen fühlst, melde dich gerne bei mir!