Das Pferd von hinten aufzäumen

Gewöhnlich hast du ein Ziel vor Augen. Schmiedest Pläne und füllst diese dann aus. Konzepte erarbeiten. Eine Struktur der du folgst. Das gibt dir Sicherheit, du weißt was dich erwartet. 

Nun ist es anders. Wie sehr du dich auch bemühst, die Rechnung geht nicht auf.

Willkommen im Wassermannzeitalter.

Der Aufbau findet nun statt während du gehst. Mit all deinen Unsicherheiten und Zweifeln. Mensch sein, in Begegnung mit dir selbst und anderen. Es liefert dir eine ungeheure Breite an Möglichkeiten des Gestaltens. Hier bist du absolut wertfrei…..denn du bist…

Aus Liebe zu…aus Liebe zu einer neuen Ordnung. Weil du fühlst, dass es so sein soll. Nicht um deinen Willen. Wenn dieser sich aufbäumt, werde ganz still. Spreche zu niemandem. Erlaube dir deine innere Bewegung und lass los. 

Die Zeit kommt, wenn dein Wort gesprochen werden soll. 

Sat Nam, in Verbundenheit Silke Sukhram 🕊