Erlauben

Alles ist gerade nicht so einfach. Die Welt aus den Angeln gehoben. Manchmal sind wir voller Hoffnung, in anderen Momenten zerreißt es uns fast.

Traurig sein, mutig sein, stark sein, ängstlich sein, schwach sein, fröhlich sein, freundlich sein, gereizt sein, wütend sein, albern sein, strahlend sein, verletzlich sein….all diese Facetten und vieles mehr bist du lieber Mensch. Wir alle tragen das in uns und jetzt erfordert es deine ganze Aufmerksamkeit.

Je mehr du dich in all dem Erlauben kannst, desto ehrlicher begegnest du dir selbst. Kannst aufräumen mit dem, was dich in deinem eigenen Gefängnis sitzen lässt.

Selbstaktzeptanz, Selbstliebe, verurteile dich nicht, verzeihe dir selbst.